Anti-Diebstahl-U ABUS 59 / 180HB245 SRA / NF

139,95 € inkl. MwSt.

ABUS

Anti-Diebstahl-U ABUS 59 / 180HB245 SRA / NF

Das U-lock ABUS 59 / 180HB245 SRA / NF ist ein Anti-Diebstahl U-lock hergestellt in zugelassenen Zementierte Stahl SRA NF FMWC .

Sperre U ist ideal für Ihr Fahrzeug vor böswilliger Person zu schützen.

Diese Einbrecher mit einer Länge von 245 mm wurde entwickelt, nachdem eine Reihe von Schlagbeständigkeitstests Passieren hat geschnitten und Korrosion.

U-Lock ABUS 59 / 180HB245 SRA / NF parVINTAGE MOTORS:

  • Sehr guter Schutz in Bereichen mit hohem Risiko
  • Doppelte Verriegelung des? Griff in dem Gehäuse
  • L? handhaben, wobei das Gehäuse und einige Verschlusselemente sind zementiert Spezialstahl
  • der Zylinder ABUS X-plus hohe sehr wirksamen Schutz vor Manipulationen, wie Kommissionierung bietet < / font>
  • Lieferung mit zwei Schlüsseln, einschließlich einer LED Lichtart
  • cache- manuelle Tasteneingabe vor Staub und Korrosion
  • schützen Li Vered mit einer Code-Karte für die Vervielfältigung von Tasten
  • Der Monoblock GIVI Platin: die Befestigung von fast allen ermöglicht vollständig Einhängeoption integriert U sperrt ABUS aus einer Schleifenhöhe von 300 mm.
  • SH59 Medien Mit? leicht an Rohren von 12 bis 17 mm Durchmesser Montage
  • Sicherheit bei längerer Park zu erhöhen, ist es besser? das Fahrrad befestigen hat einen zusätzlichen Festpunkt
  • gehören die U-Schlösser in der Kategorie der besten Schlösser im allgemeinen
zunehmend, die französisch-Versicherung muss sich der Benutzer von zwei motorisierten Rädern besitzen einen zugelassenen Anti-Diebstahl-Typ Class SRA oder NF / FFMC.
diese Sperren in der Tat ihre Zustimmung zu bekommen hatte eine Reihe von Tests ihre Fähigkeit, den Räubern Angriffen zu widerstehen demonstrieren entworfen passieren.
die SRA-Klasse und die NF / FFMC daher eine Sicherheits- und Qualitätsgarantie für unsere Produkte.
  • Gewicht : 2800 g
  • Art der Ausrüstung : Schlösser - U - Schlösser - Alarme
  • Material : zementierte Stahl
  • Markierung : Missbrauch